Zurück zum Content

Schlagwort: Nebel

Ringelgansfahrt 2016

«Wenn das da vorne die SG22 Tonne ist, bin ich beleidigt.» ruft mir Eckehard zu. Seit einer Dreiviertel Stunde sind wir von Nebel umgeben. Wir sind auf dem Weg von Nordstrand nach Hallig Hooge und bei unter 1 km Sicht praktisch blind.

meer Ringelgansfahrt 2016

Kommentare geschlossen

Nacht auf Alsen

Nachdem ich lange Zeit am Computer für Into the Waves verbrachte und auch mit dem Studium beschäftigt war, wollte ich nochmal raus auf Tour. So ähnlich, wie letztes Jahr im Smålandsfarvandet sollte es werden: Sonne, sternenklare Nächte, wenig Wind… Pustekuchen!

meer Nacht auf Alsen

Kommentare geschlossen

One Way Kiel

Es begann wie ein normaler Paddeltag. Paddeln auf der Förde, ganz normal mit Hin- und Rücktour war geplant. Doch dann kamen Sabine und Eckehart, die uns mit nach Schönberger Strand nahmen. Von dort ging es dann one way zurück nach Kiel.

meer One Way Kiel

Kommentare geschlossen

Licht im Nebel

Bis jetzt war der Braveheart noch nie bei Sonnenschein auf dem Wasser. Auch heute sah es grau aus. Zeitweise hatte wir nur ca. 2 km Sicht und Basti ohne Brille bei dem Wetter noch weniger…

meer Licht im Nebel

Kommentare geschlossen

Filmpremiere – Expedition Baltic Sea

Am 1. Dezember ist es soweit. Das Warten hat ein Ende. Der 66 min Film „Expedition Baltic Sea“ über unsere Seekajaktour von Göteborg nach Helsinki hat seine Premiere im Studio Kino in Kiel. Um 10:30 Uhr geht es los. Der Eintritt ist frei, ich würde mich aber sehr über Spenden freuen. Kameraausrüstung, Saalmiete und Schnittequipment sind nur einige der Ausgaben. 
meer Filmpremiere – Expedition Baltic Sea

Kommentare geschlossen

Novembernebel

In letzter Zeit ist die Förde oft neblig. Viele Segelboote sind schon in ihrem Winterlager, deshalb ist es jetzt ziemlich leer auf dem Wasser. Der Nebel in Verbindung mit einem spannenden Hörbuch, machen das sonst so langweilige Wetter doch spannend.
Momentan hat das Wasser ca. 7°C, was ich noch angenehm finde, so lange man nicht rollt. Beim Rollen ist besonders das Wasser in Ohren und Nase unangenehm, weshalb ich überlege zukünftig mit Ohrstöpseln zu Rollen.
Ich hoffe das Wasser wird noch kälter, sodass wir wieder Eispaddeln können. Schnee wäre auch super, damit das Grönlandfeeling komplett ist.

meer Novembernebel

Kommentare geschlossen