Zurück zum Content

62 km in 7,5 h

Heute hab ich den Versuch gestartet, mal 60 km an einem Tag zu paddeln. Ich startete in Eutin und bin dann die Schwentine runter nach Kiel gefahren. Auf dem Weg konnte ich einen Seeadler, 11 Graureiher, 1 Fuchs und erstaunlich viele Wildgänse sehen.
Kurz vor dem Lanker See fing mein Rücken an weh zu tun und ich hatte auch nicht mehr so viel Lust, weil ich bis dahin schon 4 Stunden alleine gepaddelt bin. Die Rückenschmerzen ließen dann zum Glück in Preetz nach, aber meine Beine schliefen andauernd ein. Die Tour bin ich bis auf die Umtragestellen ohne Pause durchgefahren, weil ich Hunger hatte (4 Cornis zu essen waren dann doch ein bisschen zu wenig).
In der Förde bin ich dann noch kurz in die Hörn gefahren, weil ich unbedingt die 60 km Marke knacken wollte.