Zurück zum Content

Trockenanzug Reparatur

 

Nach 4 Jahren in Benutzung war mein Kokatat Trockenanzug leider nicht mehr das was er sein sollte, trocken. Klar es gibt jedes Jahr schöne neue Farbkombinationen und wer neben den Eisschollen eine gute Figur machen möchte, kauft sich regelmäßig einen neuen Anzug. Wer aber einen Anzug dieser Preisklasse hat, sollte sich zweimal überlegen, ob er wegen ein paar Löchern gleich einen neuen Anzug braucht. Die nächste Wintersaison steht vor der Tür, also schnell die Chance zur Reparatur nutzen, bevor der Anzug unverzichtbar wird.

Die Kokatat Trockenanzüge kann man in Europa bequem nach Großbritannien zu SystemX senden, die neben dem Vertrieb einen Service Bereich haben. Für den Versand des Meridian DrySuit mit DHL habe ich 15,99€ bezahlt. Nach 3 Tagen bekam ich eine Eingangsbestätigung per Mail von Nick bei SystemX, in der er mir gleich die voraussichtliche Bearbeitungsdauer von 10 Tagen und die geplanten Reparaturen mitteilte.

Bei mir war das komplette Programm geplant. Alle Latexmanschetten wurden getauscht und der «Pressure Test» inklusive flicken durchgeführt.

Im Fußbereich wies der Anzug mehrere kleine Löcher auf, die nun geflickt sind.

Die Flicken sind sehr flach und nur von innen sichtbar.

Besonders elegant ist die neuen Latexmanschetten. Bei meiner Trockenjacke habe ich die Halsmanschette schon selbst gewechselt, jedoch werden bei der Selbstreparatur die neuen Manschetten nur auf die alten geklebt. Im Service werden sie wohl komplett ausgetauscht.

Da ich von Kokatat gesponsert werde, war diese Reparatur für mich kostenlos. Regulär werden für das volle Programm ca. 115€ veranschlagt. Auf der SystemX Seite kann man die Kosten selbst kalkulieren.

Fazit:

Mit der professionellen Reparatur lässt sich der Trockenanzug lange Zeit benutzen, sodass er irgendwann der ganz persönliche Anzug wird, der eine Geschichte erzählen kann. Gerade bei den maßgeschneiderten Anzügen von Kokatat macht diese Reparatur Sinn. Natürlich könnte man sich für das Geld das die Reparatur kostet schon fast einen von den super billigen Anzügen kaufen, aber glücklich wird man damit wahrscheinlich nicht. Für unsere Umwelt ist die Reparatur auch noch eine gute Sache.