Zurück zum Content

Tag 9

Der Wind war heute etwas schwächer und kam aus Westen. Somit schafften wir es auch die zweiter Bucht zu queren.
Die Landschaft ist rau und felsig. Unser Zelt bauen wir gleich in Mölle an der Badestelle auf, an der es sogar einen Swimmingpool gibt. Gerade waren wir auf dem Kullaberg und sind jetzt auf dem Rückweg.