Zurück zum Content

Baltic Surge Posts

Narsvik (Kalmar län)

Im Kalmar län hatten wir ein relativ einsam gelegenes Ferienhaus im Wald, 200m vom Wasser entfernt. In dieser Gegend gab es sehr viele Schären. Es gab so viele, dass wir es nie geschafft haben das offene Meer zu sehen. Dafür wir konnten viel Natur und Tiere zu sehen.

meer Narsvik (Kalmar län)

Kommentare geschlossen

Bolmsö

Viele Jahre sind wir mit mehreren Familien an den Bolmsö gefahren. Wir hatten immer die hälfte der Hütten des Campingplatzes gemietet und trotz der kleinen Hütten immer das typische Bolmsö Regenwetter überstanden.

meer Bolmsö

Kommentare geschlossen

Langeland

Zwischen 2003 und 2007 war ich mit meiner Familie vier mal auf Langeland. Wir hatten ein Ferienhaus, dass einem Bauern gehörte. Die Strecke zum Strand war 1 km lang und führte über einen kleinen Weg.
Wenn das Wetter zu schlecht war, um an den Strand zu gehen, besuchte ich den Bauern und half ihm beim Melken der Kühe, Heuwenden und noch vieles mehr. Es war immer eine schöne Zeit auf Langeland und der Bauer und seine Familie sind mir und meiner Familie ein bisschen ans Herz gewachsen.

meer Langeland

Kommentare geschlossen

Finnland

4 Wochen in Einsamkeit an einem Finnischen See. Ich war damals 10 Jahre alt, aber einige Erinnerungen habe ich noch: viele Mücken, sehr einsam gelegenes Haus, kein Strom, kein fließendes Wasser, Abenteuer, kaltes Wasser, von Natur umgeben

meer Finnland

Kommentare geschlossen