Zurück zum Content

Kategorie: Ostsee

Rund Gotland

Sommerzeit bedeutet schönes Wetter, warmes Wasser und lange Tage; also was könnte man besseres machen als Strandurlaub und Grillabende? Strandurlaub, Grillabende und währenddessen um Gotland paddeln.

meer Rund Gotland

Kommentare geschlossen

Kieler Bucht Runde Video

Nach dem Blogpost über unsere Runde um die Kieler Bucht ist nun auch das Video dazu online. Letzten Sommer sind Nopa, Norbert und ich von der Flensburger Förde über Als durch die dänische Südsee mit Drejø, Ærø, Langeland und von Lolland über den Fehmarnbelt zurück nach Kiel gepaddelt.

Kommentare geschlossen

Wie benutzt man das Skeg?

Um das Steuer unpopulärer zu machen und vielleicht dem Ein oder Anderen die Angst vor dem Umstieg zum Skeg zu nehmen, habe ich ein Erklärvideo dazu gemacht. Danke Markus und Joel für die Hilfe dabei.

Kommentare geschlossen

Rebel Ilaga Test

Schon seit langer Zeit wünsche ich mir ein Grönlandkajak. Ich finde die klaren Linien dieser traditionellen Seekajaks wunderschön. Trenk, Vereinskollege aus Flensburg und Inhaber von Seakayaking Germany, hat einen Rebel Ilaga direkt unter meinem Skim Braveheart LV liegen. In komplett schwarzer Farbe hat der Ilaga mein Interesse geweckt und Trenk ließ mich seinen testen.

meer Rebel Ilaga Test

Kommentare geschlossen

Delfin in Kieler Förde

Nach einer Standardtour zur Glockentonne, kam auf dem Rückweg auf einmal ein Delfin dazu. Hat man ja auch nicht alle Tage bei uns in der Förde. Vom ersten Eindruck ist er ganz ein netter.

meer Delfin in Kieler Förde

Kommentare geschlossen

Kieler Bucht Runde

Die Kieler Bucht ist größer, als die meisten denken. Schon länger hatte ich eine Runde um die Kieler Bucht im Kopf. Gemeinsam hatten wir eine Woche Zeit und wollten möglichst viele dänische Insel sehen. Deswegen sind wir nicht in Kiel, sondern in Falshöft gestartet. Mit dabei war Nopa und unser ehemaliger Vereinskollege Norbert.

meer Kieler Bucht Runde

Kommentare geschlossen

Wendtorf

Bei bestem Wetter paddelten Nopa und ich die Kieler Förde raus, nach Wendtorf. Der leichte Wind machte die Fahrt bei dem Wetter ganz angenehm. Auf dem Rückweg war trotzdem noch Platz für eine Erfrischungsrolle.

meer Wendtorf

Kommentare geschlossen