Zurück zum Content

Wandern im Harz

Nach Silvester war die Wettervorhersage für Deutschlands Küste nicht gut, also ging es für ein paar Tage in den Harz zum wandern und filmen. Zum Teil waren nur Tierfußspuren auf den Wegen vor mir, am Brocken jedoch war Massentourismus. Ungewohnt als Seekajaker, wo man ja meistens weite Landschaften ungestört genießen kann.