Zurück zum Content

Ringelgansfahrt 2016

«Wenn das da vorne die SG22 Tonne ist, bin ich beleidigt.» ruft mir Eckehard zu. Seit einer Dreiviertel Stunde sind wir von Nebel umgeben. Wir sind auf dem Weg von Nordstrand nach Hallig Hooge und bei unter 1 km Sicht praktisch blind.

Holmer Siel

Achtung Rutschgefahr am Slip in Holmer Siel

 

Eckehard in der Welle

Durch die Wellen

4-5 Bft aus NW

 

An der Tonne

Querung zum Rummelloch

Kajak und Pricke

Seltener Anblick. Die meisten Pricken sind verschwunden oder abgebrochen.

Tonne 22

Tatsächlich ist es die SG 22. Aber jetzt ist es nicht mehr weit nach Hooge.

 

Graues Hooke

 

Ausstieg auf Hooge

Nach 4 Stunden kommen wir auf Hooge an.
Leider gibt es nur kaltes Wasser in der Kanu Station.

Ringelgänse

Ringelgänse

 

Ablaufendes Wasser

1 Stunde nach unserer Ankunft klart der Himmel endlich auf.

 

Angeschwemmter Müll

 

Sonnenuntergang auf Hooge

Sonnenuntergänge wie ich sie nur von Hooge kenne.

 

Rettungshelikopter auf Hooge

Alltag auf Hooge.
Während unserem Aufenthalt landet zweimal der Rettungshelikopter.

Sterne

Die Lichter von Amrum in naher Ferne.

Hooge unter Sternen

Großer Wagen an der rechten Seite?
Nachtrag: Orion.

Rückweg

Rückweg nach Nordstrand.
Der Wind dreht auf SSE mit 5-6 Bft.

 

Eckehard und Pricke

 

Braunes Wasser

Vor dem Anleger von Nordstrandischmoor.

 

Choko Wasser

Ganz schön braune Grütze.

 

Zurück in Holmer Siel

Nach 4 Stunden zurück in Holmer Siel.