Zurück zum Content

Kinopremiere

Nachdem die Kajaks angebunden waren, zog ich zusammen mit Matthias vom Studio Filmtheater die Boote in die erste Etage. Das war der Beginn einer unglaublichen Kinopremiere!
Die Skim Kayaks lagen auf der Bühne, der General Manager von Skim, Evert Aartsen, kam persönlich aus Finnland und das Kino füllte sich…
Schließlich mussten wir improvisieren. Das Kino war voll! Nun zeigte das Studio Kino, wie man improvisiert. Spontan wurde ein zweites Kino aufgemacht und wir schafften es, den Film dort zum Laufen zu bringen.
Schließlich war es eine sehr gelungene Premiere und ich möchte mich herzlich für die Spenden bedanken!