Zurück zum Content

Tag 32

Nachdem wir gestern etwas länger gefahren sind, schliefen wir heute richtig aus. Um 11:45 Uhr ging es auf’s Wasser. Am Anfang hatten wir ziemlich viel Bootsverkehr. Einen Supermarkt haben wir heute leider nicht gefunden und auch keinen Hafen. Jetzt sind wir direkt an der Fahrrinne nach Stockholm und mir geht es schon wieder schlechter.