Zurück zum Content

Tag 21

Von der Wärme der Sonne geweckt, waren wir um 9 Uhr auf dem Wasser. Leichter Wind von hinten Sonne, so ging es den ganzen Tag. Um 13 Uhr machten wir eine Stunde Pause. Die nächste war direkt vor einer großen Stadt, von der wir uns aber noch nicht sicher waren, ob sie es wirklich sei. Doch dann gab uns ein Badegänger Gewissheit. 15 km noch bis Kalmar. Um kurz nach 19 Uhr waren wir dann in Kalmar. Erst probierte ich noch den Sprungturm aus und danach wurde wir von der Tochter von Carsten um Imke abgeholt. Schon wieder Luxus heute Nacht. Wunderbar.