Zurück zum Content

Tag 5

Entgegen der Wetter Vorhersage, wurden wir heute von Sonnenschein geweckt.
Das Meer war Spiegelglatt und wir kamen zügig voran. Auch heute verfolgten uns wieder Seehunde, bis wir an einem Atomkraftwerk vorbei fuhren. Nachdem wir etwas Abstand zwischen uns und dem “anderen Schweden” gelassen hatten, machten wir eine Pause. Danach hielt der Wetterbericht aber sein Versprechen und ich sitze nun im Zelt und höre den Wind prasseln. 
Jetzt ist wohl erstmal Schluss mit der schönen Landschaft und der Wind steht auch gegen uns.