Zurück zum Content

Tag 11

Gut ausgeschlafen gingen wir um 8:30 Uhr aufs Wasser. Die Schifffahrtslinie Helsingborg-Helsingør passierten wir ohne Probleme. Aber der Wind hat wieder gedreht und bremste uns wieder mal aus. An Land gingen wir in Barsbäckshamn, wo es nicht sehr angenehm ist. Die Menschen sind nicht sehr freundlich und ein Atomkraftwerk steht 1 km von unseren Zelten entfernt.