Zurück zum Content

Neues Grönlandpaddel

Das Grönlandpaddel ist nach ca. 5 Stunden Arbeitszeit endlich fertig. Ich habe es mit Nils zusammen in der Werft, wo er arbeitet gebaut. Das war super, da wir die Profi Werkzeuge der Bootsbauer benutzen konnten. Zu Hause habe ich es dann später selbst lackiert.
Bei diesem Paddel haben wir den Schaft extra dick gelassen, weil das vorherige genau in der Mitte gebrochen ist. Der dicke Schaft ist aber nicht weiter schlimm, weil es aus Canadian Red Cedar ist und diese ist sehr leicht.
Ich bin auch dieses mal wieder mit Trockenanzug gepaddelt und musste feststellen, dass es eigentlich noch zu warm für diesen ist. Ich würde gerne eine hochwertige Trockenjacke oder ein Cagdeck (eine Paddeljacke, die fest verbunden ist mit der Spitzdecke) für diese Jahreszeit haben.